Artikel mit dem Tag "Finanzielle Bildung"



25. August 2019
In meinem Beitrag „Kennst du deine Armuts-Systeme“ beschreibe ich, was die meisten Menschen daran hindert vermögend zu werden. Die Antwort ist, dass die meisten von uns keine Vermögens-Systeme besitzen, die sie automatisch vermögend machen. Wenn du dich an den Beitrag erinnern kannst, dann wirst du wissen, dass ich damit keine ETF-Sparpläne, Aktien oder Immobilien meine. Nein. In erster Linie meine ich damit Glaubenssätze und Gewohnheiten, die uns systematisch arm machen. Schau mal, es...
16. August 2019
Passend zu meinem Beitrag von letzter Woche, bin ich in diese Woche auf eine Infografik des Instituts der Deutschen Wirtschaft Köln e.V. (IW Köln) gestoßen. Die Forscher haben die Einkommenssituation von uns Deutschen untersucht und auf Basis der Forschungsergebnisse eine interaktive Infografik erstellt, die du weiter unten testen kannst. Ich persönlich finde die Infografik ziemlich cool, da man seine persönliche Einkommenssituation mit der Einkommenssituation der anderen vergleichen kann....

09. August 2019
Aktuell kühlt sich die deutsche Wirtschaft zwar etwas ab, jedoch hat man irgendwie das Gefühl, dass es uns Deutschen trotzdem recht gut geht. Die aktuelle und offizielle Arbeitslosenquote liegt bei 3,0 Prozent und die Politik spricht nach wie vor von einer Vollbeschäftigung. Nach wie vor ist Deutschland die Lokomotive, die die europäische Wirtschaft auf lange Sicht ziehen wird. Warum sollte man sich da Sorgen um die Zukunft und insbesondere um die eigene finanzielle Situation machen. Ich...
01. August 2019
Finanzielle Möglichkeiten ergeben sich für Menschen mit finanzieller Bildung. Stell dir vor, du investierst einmalig 10.000 Euro und erzielst auf dieses Kapital mindestens eine Rendite von 20 Prozent pro Jahr (vor Steuern). Das wären dann mindestens 2.000 Euro pro Jahr, die dir unabhängig von irgendwelchen Kursentwicklungen an der Börse oder sonst wo zufließen würden. Zu schön um wahr zu sein? Das stimmt. Aber nur für jemanden, der sich finanziell nicht weiterbildet. Wer jedoch über...