Artikel mit dem Tag "Vermögensaufbau"



06. April 2020
So wandelst du die aktuelle Krise in einen finanziellen Vorteil um In der letzten Woche haben bundesweit Millionen von Unternehmen Anträge auf Soforthilfe und weiterführende finanzielle Unterstützung gestellt, um in der andauernden Corona-Krise liquide zu bleiben und ihre laufenden Rechnungen zahlen zu können. Mit solch einem Ausmaß der Krise hat natürlich keiner so richtig gerechnet. Und es ist natürlich nicht verwunderlich, dass die meisten der Antragsteller nach wie vor in einem...
29. März 2020
Diese Woche bin ich auf boerse-online.de auf einen Artikel zu einer Aktie gestoßen, die ich auch in meinem Portfolio habe und die von der aktuellen Corona-Krise massiv profitiert. Der Titel des Artikels lautet „Krisen-Profiteur - vier heiße Eisen im Köcher“ und handelt von dem Online-Riesen amazon.com. Aktuell zaubert der Online-Riese mit seinem breiten Smile-Logo vielen Betroffenen aber auch seinen Anlegern ein breites Lächeln ins Gesicht. Denn wenn man nicht raus kann und sowieso die...

19. März 2020
Es gibt so ziemlich genau vier Formen von Einkommen, die uns zur Verfügung stehen. Diese vier Einkommensformen sind: Arbeitseinkommen, wir tauschen Zeit gegen Geld und gehen einer substituierbaren Tätigkeit nach Portfolioeinkommen, wir investieren in Aktien, Fonds, Bonds etc. Passives Einkommen, wir schreiben ein Buch, programmieren eine App, vermieten Immobilien, bauen ein MLM-Netzwerk auf etc. Wert-gegen-Geld-Einkommen, wir gehen unserer Leidenschaft nach und lösen Probleme anderer...
12. März 2020
In diesem Beitrag möchte ich dir eine Übung vorstellen, die dir viel über dein finanzielles Mindset , die Basis für deinen finanziellen Erfolg, verraten wird. Es handelt sich um eine wirklich wirkungsvolle Übung, die ich dir nur wärmstens empfehlen kann. Was du daraus schlussendlich machst bleibt natürlich dir überlassen. Aber jetzt will ich dich nicht länger auf die Folter spannen. Legen wir los. 1. Schritt: Stell dir vor, du würdest unerwartet eine Million Euro erhalten. Vielleicht...

23. Februar 2020
Neulich saß ich mit einem guten Freund zusammen, den ich leider allzu selten sehe. Er ist sowohl privat als auch beruflich viel im Ausland unterwegs und bringt immer wieder bewegende Eindrücke mit. An den wenigen Treffen im Jahr, an denen wir uns persönlich gegenübersitzen, schätze ich insbesondere unsere Gespräche, die sich in erster Linie um die Themen Erfolg und Business drehen. In diesem Zusammenhang kommt es nicht selten vor, dass ich mein Smartphone zücke, um den ein oder anderen...
16. Februar 2020
Wie lange kannst du von deinem Geld leben, wenn kein Einkommen mehr reinkommt? Wenn du bereits seit längerem meinen Vermögens-Newsletter abonnierst, dann wird dir diese Frage bekannt vor kommen. Und tatsächlich habe ich sie bereits in meinem Beitrag „Die 3 magischen Geldtöpfe“ gestellt. In dem besagten Beitrag geht es um die drei essenziellen Pläne für unseren finanziellen Wohlstand. Diese drei Pläne sind: Finanzieller Schutz Finanzielle Sicherheit Finanzielle Freiheit Naturgemäß...

09. Februar 2020
Als ich noch ein kleiner Junge war, bekam ich von den Erwachsenen in meinem Umfeld immer wieder Sätze wie „Das Geld ist dreckig“ oder „Ich bin doch nicht Rockefeller“ oder „Reiche Menschen sind unehrlich, sonst wären sie nie so reich geworden“ zu hören. Und so etablierte sich in mir eine entsprechende Einstellung zu Geld. Ich akzeptierte die Tatsache, dass meine Familie wahrscheinlich nie reich sein würde. Versteh mich bitte richtig. Wir waren jetzt nicht arm oder so. Wir hatten...
01. Februar 2020
Manchmal treffe ich auf Menschen, die mir erzählen, dass sie nicht sparen können. Sie sind der Meinung, dass sie zu wenig Geld verdienen und zu hohe Ausgaben haben. Weiter erzählen sie mir, dass sie all die Dinge, für die sie ihr Geld ausgeben, unbedingt zum Leben brauchen. Sie sehen einfach keinen Spielraum für den Dreh- und Angelpunkt des Wohlstandsaufbaus: das Sparen. Natürlich gibt es Menschen, die gerade so viel verdienen, dass es zum Leben reicht. Aber das sind nicht die...

19. Januar 2020
Als die russischen Soldaten nach dem zweiten Weltkrieg aus Deutschland abzogen, bauten sie reihenweise die Wasserhähne aus den deutschen Wohnungen und Häusern aus und nahmen sie mit in die Heimat. Warum? Nun, fließend Wasser, das zu jeder Tages- und Nachtzeit aus dem Wasserhahn kommt, so etwas kannten sie aus ihrer russischen Heimat nicht. Was insbesondere auf Soldaten zutraf, die aus den großen Weiten Sibiriens stammten. Doch was die sibirischen Soldaten nicht bedacht hatten war, dass...
05. Januar 2020
Weißt du, wie man Menschen nennt, die bis zum Hals in Schulden stecken und hart arbeiten? Man nennt sie „Vertraglich-Verpflichtete-Knechte“ oder kurz „VVK“. Solche Menschen haben nie gelernt wie man erfolgreich mit Geld umgeht. Oftmals ist das sogar nicht ihre Schuld. Sie haben einfach das Verhalten ihres Umfelds übernommen und sich nichts weiter dabei gedacht. Wenn sich andere einfach Geld von der Bank geliehen haben, wenn sie es brauchten, dann taten sie das auch. Ohne dabei zu...

Mehr anzeigen